Nachrichten
VR

Von Spencer Penlan, Brustschwimmwettbewerb, Schwimmwettbewerb

Dezember 28, 2021

2021 FINA-Kurzbahn-Weltmeisterschaften;

Donnerstag, 16. Dezember - Dienstag, 21. Dezember;

Ein-Chip-Mikrocomputer (25 m);

Bonus;

Treffpunkt;

Mentaler Tisch

SwimSwam-Vorschauindex;

FINA-Live-Ergebnisse;

Omega-Live-Ergebnisse;

Die vorletzte Vorrunde der SC-Weltmeisterschaft 2021 findet in Abu Dhabi statt. Heute Morgen holen wir die Männer’s 200 Lagen Staffel, Frauen’s 200 IM, Männer’s 400 IM, Frauen’s 100 fliegen, Männer’s 100 Freiheit, Frauen’s 50 Freiheit, Männer’s 50 Brust, Frauen’s 800 freie Staffel und Männer’s 1500 Freiheitsvorbereitungen.


most comfortable swimming goggles


Israel’s Anastasia Gorbeenko war diese Woche in Tränen aufgelöst. Nachdem sie letzte Nacht 100 IM gewonnen hat, wird sie wieder bei den Frauen einsteigen’s 200 IM Wettbewerb. Ilya Shymanovich, Meister der Männer über 100 Brust, verpasste das Finale über 200 Brust und wird ab heute Morgen eine weitere Goldmedaille über 50 Brust gewinnen.


Nachdem Ranomi Kromowidjojo gestern Abend die elektrische Goldmedaille im 50-Mann-Rennen der Frauen gewonnen hat, wird sie heute Morgen am 50-Mann-Rennen der Frauen teilnehmen. Felix Auboeck, der Champion des 400-Mann-Freerolls der Männer, wird heute im 1500-Mann-Freeroll der Männer zurückkehren.


Herren 4×50 Medley Staffel-Vorläufe:

Weltrekord: 1:30,14 – Italien – 3. November 2021

Meisterschaftsrekord: 1:30,51 – Brasilien – 4. Dezember 2014


Startliste

Top 8 Qualifikanten:

Russischer Schwimmverband– 1:32.52

Ägypten– 1:33.19

Brasilien– 1:33.21

Vereinigte Staaten– 1:33.29

Italien– 1:33.60

Norwegen– 1:34.33

Polen– 1:34.54

Litauen– 1:35.20

Pavel Samusenko (23,38), Andrei Nikolaev (26,16), Oleg Kostin (22,08) und Aleksandr Shchegolev (20,90) besiegten die restlichen Austragungsorte in den Vorrunden mit 1:32,52, was RSF zur Nummer eins im Finale machte.


Ägypten schnitt in den Vorrunden sehr gut ab und erzielte am Vormittag mit 1:33,19 das zweitschnellste Ergebnis. Mohamed Samy (23,69), Youssef Elkamash (26,40), Youssef Ramadan (22,37) und Abdelrahman Sameh (20,73) brachen die ägyptischen und afrikanischen Rekorde im Schwimmen.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
한국어
русский
Aktuelle Sprache:Deutsch