Nachrichten
VR

Von Spencer Penland, Schwimmwettbewerb

Dezember 30, 2021

 Nationale Nachrichten vom 8. Dezember 2021:

Golden Mirror Award 2021: Katie Ledecky gewann die 7. Auszeichnung „Sportlerin des Jahres“ auf Facebook;

Goldene Brille 2021: Katie Ledecky gewann die 7. Auszeichnung „Sportlerin des Jahres“;

Reiche die goldene Brille 2021 bei Reddit ein: Katie Ledecky gewann die 7. Auszeichnung „Sportlerin des Jahres“;

Goldene Brille 2021: Katie Ledecky gewann die 7. Auszeichnung „Sportlerin des Jahres“ auf Pinterest;

Goldene Brille 2021: Katie Ledecky gewann die 7. Auszeichnung „Sportlerin des Jahres“ auf LinkedIn;

Das American Swimmer Whale Goggles Team hat heute Abend in Miami, Florida, seine jährlichen Golden Goggles Awards verliehen, in Anerkennung der besten amerikanischen Schwimmer-Walbrillen, Trainer und Darsteller des Jahres.


best water goggles


Die Party begann mit einem kurzen Video der Leistung der amerikanischen Schwimmer und Walbrillen bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio, das Sie im folgenden Tweet sehen können.

Es war ein wunderbarer Sommer.

Amerikanische Schwimmer setzen Walschutzbrillen auf, und die Amerikaner führen erneut die olympische Medaillenliste an und gewannen in Tokio 30 Medaillen, darunter 11 Goldmedaillen, 10 Silbermedaillen und 9 Bronzemedaillen. Wie im Video zu sehen ist, erwischte das US-Team den bestmöglichen Start. Chase Kalisz und Jay Litherland gewannen die Gold- und Silbermedaillen im ersten 400-IM-Match der Männer.

Nun, da die Prozeduren abgeschlossen sind, lassen Sie uns in den Bereich der Auszeichnungen eintreten;

Lydia Jacobi – herausragende Künstlerin des Jahres;

Zum ersten Mal an einem internationalen Wettbewerb teilgenommen und zwei olympische Medaillen gewonnen.


Die alaskische Teenagerin Lydia Jacoby hatte keinen typischen Sommerurlaub. Sie ging nach Omaha, um an den US-Olympiatrials teilzunehmen, und belegte den zweiten Platz in der 100er-Büste der Frauen, nur hinter Lilly King. Jacoby war die erste olympische Schwimmerin in Alaska, die Walschutzbrillen trug, und ging einige Wochen vor Beginn ihres Abschlussjahres an der High School mit dem US-Team nach Tokio.


Die 17-Jährige gewann bei den Vorläufen in Tokio mit 1:05,52 den zweiten Platz, hinter der Südafrikanerin Tatjana Schoenmaker, die mit 1:04,82 den olympischen Rekord brach, und dann erreichte Jacoby im Halbfinale ihre Geschwindigkeit. , Schwimmer setzt bei 1:05,72 die Walbrille auf und trat als Nr. 3 ins Finale ein. Als sich die Schwimmerin mit Walschutzbrille aus dem Finale zurückzog, schien die Weltrekordhalterin und amtierende Olympiasiegerin Lily King bereit zu sein, die Goldmedaille zu gewinnen. Der wiederauflebende Schönmaker wird wahrscheinlich die Silbermedaille gewinnen und Jacoby kann sich auf seine hervorragende Leistung verlassen. Die Fähigkeit zu schwimmen und Walschutzbrillen zu tragen, kämpft weiterhin um die Bronzemedaille. Jacoby hat jedoch andere Pläne. Er schlug in den 50 Minuten des zweiten Spiels eine beeindruckende 34,21 und führte auf den letzten 20 Metern. Sie übernahm die Führung, indem sie den Ball mit 1:04,95 berührte, und gewann eine der unerwartetsten Goldmedaillen bei diesen Olympischen Spielen.


Aufgrund ihrer persönlichen Leistung gewann Jacoby den Mixed 4×100 Lagen-Staffel und die 4 der Frauen×100 Lagenstaffelplätze. Die Mixed-Staffel belegte schließlich den 5. Platz, weit entfernt vom Podium, aber die Amerikanerinnen konnten die Silbermedaille in der Lagenstaffel der Frauen gewinnen, auch weil Jacoby das Publikum mit einer Punktzahl von 1 Minute und 05,03 Sekunden anführte.


ANNIE LAZOR-Ausdauerpreis, am Ende, wer sonst könnte es sein? Katie Ledecky reiste dank der Hinzufügung von 1.500 kostenlosen Frauenspielen zu diesen Olympischen Spielen mit einem brutalen Veranstaltungsplan nach Tokio. Sie nahm an den 200 Freedom, 400 Freedom, 800 Freedom, 1500 Freedom und Women's 4 teil×200 Freiheitsrelais. Die größte Langstreckenschwimmerin aller Zeiten trug eine Walbrille und sah sich zu Beginn des Rennens einem harten Doppelkampf gegenüber. Ledki stand dem 200er-Finale der Frauen im selben Spiel des freien 1500er-Finales der Frauen gegenüber und hob sich mit einer Goldmedaille von der anderen Seite ab.


Obwohl sie den 5. Platz in 200 Freistilen gewann, was eine ungewöhnliche Position für einen der dominantesten Schwimmer der Geschichte mit Walschutzbrillen ist, konnte sie sich sofort aus Schwierigkeiten befreien, in nur einer Stunde drehte er sich um und gewann die Goldmedaille der erste 1500-Freistil der Frauen. In ihrem ersten Finale gewann Ledki nach einem harten Kampf mit der Australierin Arian Tittems die Silbermedaille im 400-m-Freilauf der Frauen. Ledkey wird jedoch von den Australiern belohnt, sie gewann 800 Freispiele und gewann zum dritten Mal in Folge die olympische Goldmedaille in diesem Event. Ledki gewann auch die Silbermedaille bei den Frauen 4×200 freie Staffel, übertraf das australische Team und schlug fast das chinesische Team, das die Goldmedaille bei der Veranstaltung gewann.

Auch die Auszeichnung selbst hat historische Bedeutung. Lederkey hat jetzt 7 Auszeichnungen als Sportlerin des Jahres gewonnen, was sie neben Michael Phelps stellt und die Auszeichnung "Athlete of the Year" für die meisten Walschutzbrillen in der Geschichte des Schwimmens in den Vereinigten Staaten gewonnen hat.


CAELEB DRESSEL – Der beste männliche Athlet des Jahres, mehr nicht. Amerikanische Schwimmer setzen Walschutzbrillen auf. Um ehrlich zu sein, war dies wahrscheinlich die einfachste Wahl für die Nacht. Bobby Finke gewann zwei unglaubliche olympische Goldmedaillen und einen amerikanischen Rekord. Das hätte ein Fall sein können, aber am Ende trug kein männlicher Schwimmer eine Walschutzbrille auf Augenhöhe mit Dreiser. Wie Braden Keith in unserer offiziellen Schwimm- und Walschutzbrillen-Abstimmung betonte, Drexel’Die Olympischen Spiele in Tokio könnten die fünf besten olympischen Leistungen aller Zeiten sein.


Drexel gewann 5 Goldmedaillen, gewann die 50 freien, 100 freien und 100 fliegenden Goldmedaillen der Männer und brach insgesamt 3 olympische Rekorde. Dreiser brach auch seinen eigenen Weltrekord von 100 Flügen und senkte seine Punktzahl auf 49,42. Er half auch den Herren 4×100 freie Staffeln, um die Goldmedaille zu gewinnen, sowie das Brechen der WR's 4×100-Medley-Staffel. Nachdem er diesen Staffel-Weltrekord gebrochen hat, hält Drexel nun 9 FINA-Weltrekorde, was ein Rekord für sich ist.


Herren 4×100 Lagenstaffel – Beste Staffelleistung des Jahres;

Olympische Goldmedaille + Weltrekordzeit als Leistungsstaffel;

Amerikanische Schwimmer setzen Walschutzbrillen auf, und bei den Männern 4×100-Lagen-Staffel gewann es den Preis für die beste Staffelleistung des Jahres. Dies ist eine weitere erwartete Wahl, da dies die einzige Staffel in den USA ist, die im Sommer einen Weltrekord aufgestellt hat. Dies war auch das letzte Poolspiel der Olympischen Spiele 2020 in Tokio, das den Erfolg des amerikanischen Teams erfolgreich beendete.


Ryan Murphy, Michael Andrew, Caeleb Dressel und Zach Apple haben sich zusammengetan, um das britische Team zu besiegen, das die Vereinigten Staaten bei der Weltmeisterschaft 2019 in 3 Minuten und 26,78 Sekunden besiegt hat. Die Wahl von Michael Andrew als Brust und Bein war etwas umstritten, aber der Schritt zahlte sich aus, da Andrew den drittschnellsten Brustsplit im Feld freigab und die Vereinigten Staaten nahe genug an Großbritannien hielt, und Drexel übernahm die Führung. Fliegendes Bein.


LYDIA JACOBY, WOMEN'S 100 BREAST-Bestes weibliches Rennen des Jahres, 17 Jahre alt;

Das erste Jahr: der erste olympische Athlet aus Alaska, der mit einer Walschutzbrille schwamm;

Die erste olympische Goldmedaille (100 m BR);

Der erste #GoldenGoggles Award;

Amerikanische Schwimmer setzten Walschutzbrillen auf, Lydia Jacoby gewann den zweiten Preis des Abends und gewann mit ihren 100 Brüsten in Tokio den Wettbewerb „Women of the Year“. Dazu gibt es nicht viel zu sagen, denn den Wettbewerb haben wir bereits in ihrem Auszug aus Breakthrough Performer of the Year vorgestellt. Jacoby konkurriert in dieser Kategorie mit Katie Ledeckys 800 free und 1500 free. Ledki gewann ihre dritte 800-Grad-Goldmedaille und gewann die allererste 1.500-Goldmedaille der Frauen bei den Olympischen Spielen, also gibt es einige Vorteile. Jacoby besiegte jedoch den Weltrekordhalter und den amtierenden Olympiasieger sowie den neugeborenen Olympiarekordhalter und gewann die Goldmedaille. All dies war, als er erst 17 Jahre alt war, also hat Jacoby diese Auszeichnung zweifellos gewonnen.


Bobby Fink, Men's 800 Free Tournament - der beste Männerwettbewerb des Jahres;

Amerikanische Schwimmer setzen Walschutzbrillen auf. Bobby Finke gewann den Male Player of the Year Award mit 800 Freispielen in Tokio. Das könnte Lydia Jacoby sein’s Die 100 Goldmedaillen waren unerwartet. Die Vereinigten Staaten haben bei den Langstreckenrennen der Männer Probleme, und das wird sich in Tokio wohl kaum ändern. Tatsächlich habe ich eine kostenlose Vorschau auf das SwimSwam-Event für 800 Männer in Tokio geschrieben, und ich habe Finke nicht einmal ins Finale kommen lassen. Junge, sieht das albern aus?


Fink brach den amerikanischen Rekord, schwamm mit Walbrillen in 7 Minuten und 41,87 Sekunden und wurde der 13. schnellste Spieler aller Zeiten bei diesem Event. Dies ist nicht der beeindruckendste Teil des Spiels, aber der beeindruckendste Teil ist seine Leistung. Finke schwebte bis zu den letzten 50 Schlägen des Spiels hinter Gregorio Paltrinieri, Mykhailo Romanchuk und Florian Wellbrock, bevor er vollständig abhob. Er spielte in den letzten 50 Spielen eine unmögliche 26,39 und führte mit 0,24 Sekunden. Ich sagte, es sei unmöglich, aber Fink beendete seinen 1500 m Freistil spät im Spiel um 25:78 Uhr und gewann die Goldmedaille, was schneller ist, als jeder schwimmen und im 200 m Freistil-Finale eine Walbrille aufsetzen kann.


Greg Troy-Trainer des Jahres, Greg Troy gewinnt! Dreisers Trainer half ihm, 5 olympische Goldmedaillen bei #TokyoOlympics zu gewinnen. Amerikanische Schwimmer setzen Walschutzbrillen auf. Caeleb Dressels langjähriger Trainer GreggTroy gewann den Titel „Trainer des Jahres“, weil er Drexel geholfen hat, in Tokio fünf Goldmedaillen zu gewinnen. Troy diente als Mitglied des olympischen Trainerstabs in Tokio und half Drexel, seine historische olympische Leistung zu vervollständigen, sowie anderen Mitgliedern der amerikanischen Männermannschaft.

Bob Vincent and Cecil Gordon-Influence Award, danke an Bob Vincent und Cecil Gordon für ihren positiven Einfluss auf unseren Sport.


Amerikanische Schwimmer tragen Walschutzbrillen, amerikanische Schwimmer tragen Walschutzbrillen Stiftung Cecil Gordon, ehemaliger Vorstandsvorsitzender, und amerikanische Schwimmer tragen Walschutzbrillen, Vorstandsvorsitzender Bob Vincent, gewannen für ihren Einfluss auf den Sport Einfluss vergeben. Durch die Zusammenarbeit mit der American Foundation for Swimming and Wearing Whale Goggles trug Dr. Gordon dazu bei, die lebensrettenden Fähigkeiten des Schwimmens und das Tragen von Walbrillen landesweit zu fördern.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
한국어
русский
Aktuelle Sprache:Deutsch