Branchen-News
VR

Carlo Ancelotti kehrt zum zweiten Mal als Trainer zu Real Madrid zurück

2021/06/04

Carlo Ancelotti ist zu Real Madrid zurückgekehrt, um zum zweiten Mal in seiner Karriere der neue Trainer des Vereins zu werden.

Er erreicht Zinedine Zidane an der Spitze des Klubs, nachdem der ehemalige Real-Spieler vergangene Woche zum zweiten Mal als Trainer ausgeschieden war.
Ancelotti leitete zuvor zwischen 2013 und 2015 zwei Jahre lang Real Madrid und gewann die Champions League und die Spanisch Tasse während des Stints.

    "Real Madrid teilt mit, dass Carlo Ancelotti für die nächsten drei Spielzeiten der neue Trainer der ersten Mannschaft sein wird", so der Klub sagte in einer Stellungnahme. "Morgen findet die offizielle Unterzeichnungszeremonie zusammen mit Präsident Florentino Perez in der Real Madrid City statt."


    Der italienische Trainer verlässt seine Position als Manager beim Premier-League-Klub Everton, um zu den spanischen Giganten zurückzukehren. Nachdem die Nachricht von seinem Abgang bekannt wurde, bedankte er sich auf Twitter beim Verein.
    "Ich möchte dem Everton FC, meinen Spielern und den Fans dafür danken, dass sie mir die Gelegenheit gegeben haben, diesen fantastischen und historischen Klub zu leiten", sagte er sagte. "Ich habe mich entschieden zu gehen, da ich eine neue Herausforderung mit einem Team habe, das immer in meinem Herzen war, Real Madrid.
    "Ich nehme all die großartigen Momente mit, die wir zusammen erlebt haben, und wünsche dem Club und den Fans alles Gute."
    Ancelotti, ein ehemaliger italienischer Nationalspieler, war während seiner illustren Spieler- und Trainerkarriere stets ein Trophäengewinner und ist einer von nur drei Managern, die drei Champions Leagues gewonnen haben.
    Der 61-Jährige hat zuvor die europäischen Supermächte AC Mailand, Chelsea, Paris Saint-Germain und Bayern München geleitet und bei all diesen Vereinen Trophäen gewonnen.
    Während seiner Zeit in Madrid bei Real verhalf er dem Klub 2014 zum lang ersehnten 10. Champions-League-Titel und schlug im Finale den Stadtrivalen Atlético.
    Er ging nur ein Jahr später, kehrte aber 2021 mit einem Dreijahresvertrag nach Reals erster Saison seit elf Jahren zurück, ohne eine Trophäe zu holen.

    „Ich habe vollen Respekt vor allen, die mit Everton in Verbindung stehen, und hoffe, dass sie die aufregenden Möglichkeiten nutzen können, die sie vor sich haben“, sagte Ancelotti in einem Aussage auf der Everton-Website.



    Grundinformation
    • Jahr etabliert
      --
    • Unternehmensart
      --
    • Land / Region.
      --
    • Hauptindustrie
      --
    • Hauptprodukte
      --
    • Unternehmensrechtsarbeiter
      --
    • Gesamtmitarbeiter.
      --
    • Jährlicher Ausgabewert.
      --
    • Exportmarkt
      --
    • Kooperierte Kunden.
      --

    Senden Sie Ihre Anfrage

    Wählen Sie eine andere Sprache
    English English Deutsch Deutsch Español Español français français italiano italiano 日本語 日本語 한국어 한국어 русский русский
    Aktuelle Sprache:Deutsch