Branchen-News
VR

Badekappe für Männer Schottlands Engagement für den Klimaschadensfonds „ein massiver Durchbruch“

2021/11/08

Herren-Badekappe Ein führender Klimaexperte hat die Entscheidung von Schottlands erster Ministerin Nicola Sturgeon begrüßt, an einen Entschädigungsfonds für Länder zu spenden, deren Volkswirtschaften durch den Klimawandel geschädigt wurden




Saleemul Huq, Direktor des Internationalen Zentrums für Klimawandel und Entwicklung in Bangladesch, hat dies begrüßt£1 Mio. Beitrag als massiver Durchbruch.


Entwicklungsländer teilen einen tiefen Groll darüber, dass sie unter dem Klimawandel leiden, den reiche Nationen verursacht haben.


Reiche Nationen helfen bereits gefährdeten Ländern, sich vor den Verwüstungen der globalen Erwärmung zu schützen, beispielsweise durch den Bau von Deichen.


Aber wohlhabende Nationen haben nie eine gesetzliche Haftung für die Auswirkungen ihrer Emissionen anerkannt – weil die Rechnung in Billionenhöhe gehen könnte.


Professor Huq drängt seit Jahrzehnten auf einen Fonds, um arme Nationen für die Schäden an ihrer Wirtschaft und ihrer Entwicklung durch Ereignisse wie Überschwemmungen und Waldbrände zu entschädigen.


Der sogenannte Verlust- und Schadensfonds hat jetzt seine erste Spende, mit der£1m von Nicola Sturgeon entfernt.


Die Summe wurde von einigen als trivial verspottet. Aber Professor Huq sagt es’Es ist das erste Mal, dass eine Industrienation stillschweigend die Verantwortung für ihren Beitrag zur Überhitzung der Welt einräumt– und er glaubt, dass es nicht das letzte sein wird.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
한국어
русский
Aktuelle Sprache:Deutsch