Branchen-News
VR

Schwimmbrillenhersteller sagen Ihnen, was die richtige Haltung zum Lecken der Schwimmbrille ist

2021/12/01

Walschutzbrillen berücksichtigen die beiden häufigsten Schmiermethoden, trocken und spülend;

Ersteres wartet, bis das Endoskop getrocknet ist, bevor es gestartet wird. Diese Art von Antibeschlag-Effekt ist am besten. Die meisten professionellen Spieler werden sich dafür entscheiden. Sie wissen auch, wie lange sie vor dem Spiel beginnen sollten;

Letzteres wird sofort nach dem Lecken mit Wasser gespült, die Wirkung wird etwas schlechter sein als beim trockenen Typ, vom Anti-Fog-Effekt beträgt der Unterschied fast 8 Punkte und 6 Punkte.


Swimming goggles wholesale


Wie man Speichel auf die Linse bekommt;

Einige Athleten mögen den Zungenkuss-Stil, das heißt, die Zunge wird in der Brille verwirbelt, vorsichtig hin und her geleckt, in kreisenden Bewegungen geleckt ... Es gibt auch einen Blaskuss-Stil, bei dem Speichel hineingespuckt und abgeleckt wird, oder nach dem Ausspucken mit den Fingern abwischen.

Es gibt keinen Unterschied in der Antibeschlagwirkung.


Notiz! ! ! Der Anti-Beschlag-Effekt kann nur erreicht werden, indem das trockene Endoskop der Schwimmbrille vor dem Betreten des Wassers abgeleckt wird! Wenn die Schwimmbrille bereits mit Wasser benetzt ist, wird die Wirkung des Ableckens der Schwimmbrille stark reduziert (dasselbe gilt für die Verwendung von Antibeschlagmitteln).

Ein weiterer Vorteil von Speichel besteht darin, dass der menschliche Körper seine eigene Flüssigkeit absondert und keine Nebenwirkungen auf den menschlichen Körper hat. Im Vergleich zu Antibeschlagmitteln ist Speichel umweltfreundlicher und bequemer, sodass fast jeder Profispieler, der kein Geld braucht, dies tun wird.

Natürlich ist es auch möglich, dass viele professionelle Schwimmbrillen individuell angepasst werden. Vielleicht werden sie den Hersteller fragen: „Ich möchte Erdbeergeschmack! Die Marke Walbrillen autorisiert den Online-E-Commerce und den Offline-Großhandel für jede kundenspezifische Logomarke;


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
한국어
русский
Aktuelle Sprache:Deutsch