Branchen-News
VR

Tom Brady zuckt die Daumenverletzung ab, um zwei Touchdowns in Bucs Sieg über Eagles zu werfen

2021/10/18

Werden die NFLs Allzeit führend in Passing Yards Anfang dieses Monats war es passend, dass Tom Brady letzte Nacht im wahrsten Sinne des Wortes wie ein wunder Daumen herausragte.

Der Quarterback der Tampa Bay Buccaneers warf zwei Touchdown-Pässe und fügte seiner Bilanz bei einem 28: 22-Sieg über die Philadelphia Eagles weitere 297 Yards hinzu, obwohl sein Daumen mit Klebeband befestigt war.
Brady wurde gesehen, wie er die Verletzung während des vernichtenden Sieges am Sonntag gegen die Miami Dolphins am Spielfeldrand vereist hatte, bestand jedoch darauf, dass es ihm nach dem Sieg gestern Abend keine größeren Probleme bereitet hatte.

    „Ich fühle mich großartig“, sagte Brady danach. "Genial."


    Beide Touchdown-Pässe des 44-Jährigen kamen vor der Pause – an Antonio Brown und O.J Howard – und brachten die Buccaneers zur Halbzeit mit 21:7 in Führung.
    Die Eagles drohten mit einem späten Comeback, als Quarterback Jalen Hurts auf zwei TDs stürmte, aber die Bucs überlebten die Angst, um drei Siege in Folge für den verteidigenden Super Bowl-Champion zu erzielen und in der Saison auf 5: 1 zu kommen.


    Nachdem Brady und die Bucs den dreifachen All-Pro-Cornerback Richard Sherman im ersten Quartal durch eine Oberschenkelverletzung verloren haben, werden sie die Pause vor ihrem Spiel der siebten Woche gegen die Chicago Bears am 24. Oktober genießen.
    "Es war ein guter Sieg", sagte Brady.
    "Es ist schwer, auswärts zu gewinnen. Offensichtlich haben wir nicht unser Bestes gegeben, also müssen wir uns wieder an die Arbeit machen. Wir haben hier eine gute kleine Pause - nutzen Sie sie und machen Sie sich wieder an die Arbeit."


    Brady lobte seinen Running Back Leonard Fournette, der 81 Yards lief, sechs Pässe für 46 Yards fing und zwei Touchdowns erzielte.
    "Er ist ein großartiger Rückenverteidiger", sagte Brady. „Groß, zäh, fängt, rennt, blockt, macht alles für uns – so toll, ihn dabei zu haben.
    „Wenn er rollt, ist es schwer, uns aufzuhalten“, fügte Brady hinzu.
    Fournette, der letzte Saison für die Bucs unterschrieben hat, ist in starker Form in die Saison gestartet. Nachdem Fournette in den ersten sechs Wochen der Saison bereits 332 Yards gelaufen ist, fehlen ihm nur noch 35 Yards, um seine Rauschbilanz aus seinen 13 Spielen der letzten Saison zu erreichen.



    Grundinformation
    • Jahr etabliert
      --
    • Unternehmensart
      --
    • Land / Region.
      --
    • Hauptindustrie
      --
    • Hauptprodukte
      --
    • Unternehmensrechtsarbeiter
      --
    • Gesamtmitarbeiter.
      --
    • Jährlicher Ausgabewert.
      --
    • Exportmarkt
      --
    • Kooperierte Kunden.
      --

    Senden Sie Ihre Anfrage

    Wählen Sie eine andere Sprache
    English English Deutsch Deutsch Español Español français français italiano italiano 日本語 日本語 한국어 한국어 русский русский
    Aktuelle Sprache:Deutsch
    Senden Sie Ihre Anfrage