Branchen-News
VR

US-Richter empfiehlt die Einstellung des Vergewaltigungsverfahrens gegen Cristiano Ronaldo

2021/10/09

Ein Bundesrichter in Nevada hat empfohlen, den Vergewaltigungsfall um den Stürmer von Manchester United, Cristiano Ronaldo, einzustellen.

Kathryn Mayorga hatte beschuldigt Ronaldo, sie 2009 in einem Hotelzimmer in Las Vegas vergewaltigt zu haben. Ronaldo hat behauptet, dass die Begegnung einvernehmlich war.
Mayorga auch beschuldigt Ronaldo und sein Team, um sie zur Unterzeichnung einer Vergleichs- und Geheimhaltungsvereinbarung zu zwingen. Sie behauptet, sie habe 375.000 Dollar in dieser Einigung erhalten.
    Ihre Klage, die darauf abzielt, den Vergleich und die Vereinbarung aufzuheben, war ursprünglich 2018 beim Landesgericht eingereicht. Es wurde 2019 beim Bundesgericht erneut eingereicht.
      Der Richter Daniel Albregts hat jedoch am Mittwoch empfohlen, den Fall abzuweisen, weil die Anwälte von Mayorga Informationen aus durchgesickerten Dokumenten nicht ordnungsgemäß erhalten und verwendet haben, heißt es in seiner Empfehlung.
      2017 eine Sport-Website durchgesickert Kopien von Dokumenten und Mitteilungen aus Mediationsgesprächen an die deutsche Publikation Der Spiegel.
      Albregts Empfehlung besagt, dass die Anwälte von Mayorga einen Teil des Falls ihres Mandanten auf durchgesickerte Dokumente stützten, von denen Ronaldos Team behauptet, dass sie „privilegiertes Material von Anwalt und Mandanten und Arbeitsergebnissen enthalten“.
      „Die Abweisung [des] Falls wegen des unangemessenen Verhaltens ihres Anwalts ist ein hartes Ergebnis“, schrieb Albregts in seiner Empfehlung.
      „Wenn das Gericht keine verfahrensbeendenden Sanktionen verhängt, könnten die Handlungen [ihres Anwalts] weitreichende, gefährliche Folgen für die Legitimität des Gerichtsverfahrens haben.“
      „Stovall hat in böser Absicht zum Nachteil seines Mandanten – und des Berufsstandes – gehandelt“, fuhr Albregts fort und bezog sich dabei auf Leslie Mark Stovall, Mitglied des Anwaltsteams von Mayorga.
      Besuchen Sie CNN.com/sport für weitere Neuigkeiten, Features und Videos
        CNN hat Stovall um einen Kommentar zu Albregts Empfehlung gebeten.

        Im Jahr 2019 das Büro des Bezirksstaatsanwalts von Clark County sagte dass Ronaldo in Las Vegas nicht wegen sexueller Übergriffe angeklagt würde, und sagte, die Anschuldigungen könnten nicht zweifelsfrei bewiesen werden.




        Grundinformation
        • Jahr etabliert
          --
        • Unternehmensart
          --
        • Land / Region.
          --
        • Hauptindustrie
          --
        • Hauptprodukte
          --
        • Unternehmensrechtsarbeiter
          --
        • Gesamtmitarbeiter.
          --
        • Jährlicher Ausgabewert.
          --
        • Exportmarkt
          --
        • Kooperierte Kunden.
          --

        Senden Sie Ihre Anfrage

        Wählen Sie eine andere Sprache
        English English Deutsch Deutsch Español Español français français italiano italiano 日本語 日本語 한국어 한국어 русский русский
        Aktuelle Sprache:Deutsch